Deuter Protection

Was muss ein guter Bodyguard bieten? Er muss im richtigen Moment schützen und auch selbst einiges einstecken können. Deuters Leibwächter heißt Descentor und ist extrem gut in seinem Job!

Der super robuste Deuter Rucksack Descentor Protection ist mit einem mehrschichtigen Rückenprotektor ausgestattet, der sich beim Aufprall in einen Panzer verwandelt und so den Rücken schützt. Und belastbar ist er obendrein: Für den Weg hinauf lässt der Descentor sich locker mit allen Schneesportutensilien beladen. Der Descentor bietet mit seinem integrierten TÜV-GS geprüften und CE zertifizierten Protektor einen technischen Panzer für alle, die es rasant bergab lieben. Das Shield Rückensystem wartet mit einer perfekt abgestimmten, vielschichtigen Konstruktion auf: Das dämpfende Herzstück ist dabei der viskoelastische SC-1 Schaum. Während er bei langsam auftretender Belastung weich reagiert, steigt der Widerstand des Protektors bei einem schnellen Aufschlag. Und Deuter schichtet weiter: Eine Lage aus PE-Kunststoff schützt vor scharfen, spitzen Gegenständen, während weiche Polsterschäume für hohen Tragekomfort sorgen.

Deuter Rucksack Descentor Protection ab 149,95 EUR bei Optimum Onlione Shop

Inkl. 19% MwSt , zzgl. Versandkosten

Deuter Rucksack Descentor Protection

Auch wenn man es dem cleanen Descentor nicht ansieht, den Rucksack kann man für die Tour bergauf auch ordentlich belasten: Das Snowboard kann frontal waagrecht wie senkrecht fixiert werden, die Skier lassen sich seitlich, diagonal oder frontal befestigen und natürlich haben auch die Schneeschuhe und Stöcke ihren festen Platz. Dafür versteckt Deuter, was im Descentor steckt: Die Riemen baumeln nicht lästig herum, sondern werden aufgerollt mit Klettverschluss zusammengehalten. Und die Schlaufen und Ösen verschwinden in Garagen.

Deuter Rucksack Descentor Protection

Deuter Rucksack Descentor Protection

Außerdem bietet der Descentor einen Neopren-Hüftgurt mit Pull-Forward-Verschluss und einen stufenlos verstellbaren Brustgurt (inklusive Signalpfeife). Der im Schulterträger integrierte Neopren-Tunnel dient zur Isolation des Trinkschlauchs. Für die Skibrille gibt es eine extra weich gefütterte RV-Vortasche und Sonde und Schaufelstil haben ein separates Innenfach. Der Descentor EXP 18 SL bietet die volle TÜV/GS geprüfte Schutzfunktion für eine Rückenlänge (Hüftkamm bis zur Verbindung von Schulter und Hals) von 38-48 cm. Der EXP 22 für eine Rückenlänge von 44-54 cm. Beide Modelle lassen sich um 4 l erweitern.